25 Jahre ROHKUNSTBAU! Das etablierte Brandenburger Kunstfestival feiert im Jubiläumsjahr gemeinsam mit Künstler*innen der vergangenen 25 Ausgaben, darunter viele bekannte Namen aus der internationalen Kunstszene. Zwei Jahrzehnte vor dem großen Landleben-Trend hat ROHKUNSTBAU den Blick auf Rückzugsgebiete abseits der Metropolen gelenkt. Im sommerlich entspannten Dialog mit der Kunst, der Landschaft und den Menschen vor Ort hat das Festival für ein humanes Miteinander und pflegliches Naturverhältnis geworben.

Die Ausstellung ROHKUNSTBAU 25 kann bis zum 20. September 2020 im Schloss Lieberose besucht werden.

Weitere Ausgaben

Radio Arty

mit Yaneq

Letzten Beiträge

Eleven Songs | Radio Arty

Infos zur Ausstellung in der Halle am Berghain

The Kids Are Having None Of It | Radio Arty

Danni Pantel im Gespräch mit Yaneq über die neue Ausstellung

ROHKUNSTBAU 25 | Radio Arty

Das etablierte Brandenburger Kunstfestival feiert im Jubiläumsjahr

Julian Röder – Licht und Angst | Radio Arty

in dieser Ausstellung wird das Zusammenspiel von Macht und Ökonomie portraitiert

Alle Beiträge anzeigen