Der Seeverkehr setzt jedes Jahr rund 940 Mio. Tonnen CO2 frei und ist für etwa 2,5 % der weltweiten Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich. Tendenz steigend. Welche Maßnahmen werden ergriffen, um die Branche klimafreundlicher zu machen? Und welche Rolle kann das fossile Flüssigerdgas LNG dabei spielen?
Diese Fragen klären wir in dieser Ausgabe von 5 vor 12. Darin spricht Kate Kaputto mit Nora Wissner, Forscherin am Öko-Institut e.V. in Berlin.