Fafas Eltern kommen in der Nachkriegszeit aus Algerien nach Frankreich. Ihr Rat an ihren Sohn: Schlimmstenfalls endest du als Müllmann, bestenfalls auf dem Schafott. Ansonsten muss sich Fafa größtenteils alleine durchschlagen, macht die Straßen von Paris unsicher und landet schließlich vor dem Jugendrichter. Abdel Hafed Benotmans zweiter Roman ist von seiner eigenen Biografie inspiriert, eine Geschichte von Widersprüchlichkeit und Menschlichkeit: Kompromisslos, unverschämt und rebellisch.

Müllmann auf Schafott von Abdel Hafed Benotma ist bei Matthes und Seitz erschienen und wurde übersetzt von Lena Müller.

Jörg Petzold verschafft euch einen Eindruck:

Müllmann auf Schafott | 1/6

Die Hörproben sind 7 Tage online

00:00

Müllmann auf Schafott | 2/6

00:00

Müllmann auf Schafott | 3/6

00:00

Müllmann auf Schafott | 4/6

00:00

Müllmann auf Schafott | 5/6

00:00

Müllmann auf Schafott | 6/6

00:00

Fazit von Jörg Petzold:
„Kommt das rüber in den Ausschnitten: dieser Witz, die Härte, die Zärtlichkeit, die unsentimentale Genauigkeit der Milieubeschreibung?
Ganz großes Kino! Das ist ganz klar ein Buch für Fans des Sozialdramas und für Fans eben dieser witzig-hart-zärtlichen Sprache.“

Weitere Empfehlungen

Lesen und lesen lassen

Jörg Petzolds digitales Bücherregal

Jede Woche versorgt euch Jörg Petzold mit Hörproben seiner neusten Leseempfehlung.

post-group.last-posts

Jan Koneffke – Die Tsantsa Memoiren | Lesen und lesen lassen

Leseempfehlung mit Hörporben

Arezu Weitholz – Beinahe Alaska | Lesen und lesen lassen

Leseempfehlung

Mieko Kawakami – Brüste und Eier | Lesen und lesen lassen

Leseempfehlung mit Hörproben

Abdel Hafed Benotman – Müllmann auf Schafott | Lesen und lesen lassen

Leseempfehlung mit Hörproben

Leonhard Hieronymi – In zwangloser Gesellschaft | Lesen und lesen lassen

Leseempfehlung

post-group.show-more