Reeperbahn Festival 2020 - In Echt und im Stream

Das Reeperbahn Festival verbindet vom 16.-19. September in seinem Programm ein vielfältiges Line-Up neuer, internationaler Talente mit der Themenvielfalt eines progressiven Musik-Marktplatzes. Seit dem Debüt im Jahr 2006 hat sich das Reeperbahn Festival zu einem der wichtigsten Treffpunkte für die Musikwelt entwickelt und zeigt, wie sich ein überbordendes musikalisches Line-Up mit musikwirtschaftlichen Interessen und zivilgesellschaftlichem Engagement verbinden lässt.

Reeperbahn Festival 2019

Aftermovie

Das pandemiegerechte Festival findet 2020 als Hybrid statt: Live vor Ort und in digitaler Form. Diese Entscheidung haben die Organisator*innen auf Grundlage der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus der Freien und Hansestadt Hamburg vom 30. Juni 2020 getroffen.

Vor Ort erwarten euch an vier Tagen insgesamt ca. 120 Konzerte sowie ca. 30 Programmpunkte aus den Bereichen Arts, Word und Film. Durch die aufwändigere Einlasssituation sowie die einzuhaltenden Desinfizierungs- und Belüftungszeiten können wir nicht so viele Programmpunkte pro Spielort umsetzen wie sonst. Dennoch könnt ihr euch darauf einstellen, ca. zwei bis drei Programmpunkte pro Abend zu erleben. 

Noch mehr als sonst geht es bei dem diesjährigen Festival zudem darum, sich auch auf Neues einzulassen. Aufgrund begrenzter Kapazitäten kann es mit dem Einlass beim favorisierten Konzert möglicherweise nicht klappen. Seid nicht frustriert und seht es als Chance, noch Unbekanntes zu entdecken.