Niewetow, eine neblige Ostseeinsel, kurz nach der Wende. Journalist Daniel Brandenburg stromert durch das vor sich hin rostende Hafenecken und findet im trüben Brackwasser eine Leiche. Die Polizei glaubt an einen Unfall, Brandeburg ist überzeugt – es war Mord. Aus einem Todesfall wird bald eine mysteriöse Serie. Daniel Brandenburg stellt auf eigene Faust Ermittlungen an und begegnet selbst dem Tod. Niewetow ist ein Krimi für kalte, diesige Wintertage – mysteriös, schaurig und poetisch.

Niewetow von Karsten Stegemann ist bei Edition Nautilus erschienen.

Fazit von Jörg Petzold:
„In einer seltsamen Spannung, wo man nicht weiß, ob es überhaupt einen Mörder gibt, entwickelt sich diese Geschichte im Osten kurz nach der Wende. Die Spannung ist großartig subtil durch die Unklarheit und die Stimmung neblig düster und damit sehr passend zur jetzigen Zeit. Ich hab’s verschlungen. Das hier ist somit eine meiner sehr seltenen Krimi-Empfehlungen für euch.“

Weitere Empfehlungen

Lesen und lesen lassen

Jörg Petzolds digitales Bücherregal

Jede Woche versorgt euch Jörg Petzold mit Hörproben seiner neusten Leseempfehlung.

post-group.last-posts

Pola Oloixarac – Wilde Theorien | Lesen und lesen lassen

Leseempfehlung mit Hörproben

Svenja Gräfen – Radikale Selbstfürsorge. Jetzt. | Lesen und lesen lassen

Leseempfehlung

Bernardine Evaristo – Mädchen, Frau etc. | Lesen und lesen lassen

Leseempfehlung mit Hörproben

Laila Lalami – Die Anderen | Lesen und lesen lassen

Leseempfehlung

Sophie Passmann - Komplett Gänsehaut | Lesen und lesen lassen

Leseempfehlung

post-group.show-more