Wenn ihr heimlich davon Träum die Weltherrschaft an euch zu reißen - so ähnlich, wie die Labormäuse Pinky und Brain -, dann könnte das Aufbau-Strategiespiel Evil Genius 2: World Domination etwas für euch sein. FluxFM-GameBoy Ron Stoklas hat es getestet.

Der Daddeltipp zu Evil Genius 2 zum anhören:

00:00

Willkommen auf der bösen Seite

Einmal als Bösewicht die Weltherrschaft ergreifen – das geht in Evil Genius 2 :World Domination. Im Spiel schlüpft ihr in die Rolle eines bösen Genies. Vier fiese Charaktere stehen zur Auswahl – darunter die geniale Wissenschaftlerin Zalika und der größenwahnsinnige Maximilian. Alle ironisch überzeichnet und mit einer diabolischen Lache ausgestattet.

Erst die Basis, dann die Welt

Schnell die Macht ergreifen ist nicht. Erstmal gilt es eine Basis auf einer abgeschiedenen Insel aufzubauen. Neben Forschungseinrichtungen oder einem Gefängnis für entführte Gegner, müsst ihr auch Schlafplätze und Kantinen für eure Untergebenen bauen. Schutzmechanismen vor Agenten, die eure Basis infiltrieren wollen, schaden natürlich auch nicht. Das ist zum Teil friemelige Arbeit. Zum Glück müsst ihr nur Kommandos geben, eure Schergen führen die Aufträge selbstständig aus.

Ausbaufähige Welt, toller Score

Evil Genius 2 ist dabei mehr als nur eine Aufbau-Simulation. Stück für Stück vergrößert ihr parallel euren Einfluss in anderen Regionen der Welt. Dazu entsendet ihr Untergebene, die euer kriminelles Netzwerk ausbauen und durch Aufträge Geld erwirtschaften. Anders als eure Basis, ist die Weltkarte jedoch ziemlich langweilig. Sie wirkt eher wie eine minimalistisch animierte Atlantenseite mit Aufgabensymbolen.

Auf einen diabolischen Wettstreit mit Freunden müsst ihr verzichten. Einen Multiplayer gibt es leider nicht. Immerhin ist das Spiel in deutscher Textausgabe verfügbar – inklusive Agenten-würdigem Soundtrack.

Dr. Evil trifft Aufbau-Simulation

In Evil Genius 2 :World Domination erlebt ihr die Welt der Spionage aus den Augen des Bösen. Dabei nimmt sich das Spiel nicht bierernst. Statt in einem nüchternen James-Bond-Setting präsentiert das Game Spielwelt und Figuren in bester Austin Powers Manier im Comic-Look. Zwar ist nicht alles perfekt, Grafik und Humor sind Geschmackssache, aber wer den schrullig-durchgeknallten Stil mag, wird definitiv Spaß haben!

Evil Genius 2 :World Domination von Rebellion ist am 30.03.2021 für PC erschienen. Kostenpunkt zum Release: knapp 40 Euro.