Das Urheberrecht soll reformiert und fit gemacht werden für die digitale Welt. Die Bundesregierung hat letzte Woche einen Gesetzentwurf dazu vorgestellt. Wir haben darüber mit Julia Reda gesprochen. Die Netzaktivistin und Projekteiterin bei der Gesellschaft für Freiheitsrechte sieht viel Potential für Proteste in dem Gesetzentwurf.