An einem drückend heißen Sommertag bekommt die dreißigjährige Natsuko in Tokio Besuch von ihrer älteren Schwester und deren Tochter Midoriko. Midoriko ist von der einsetzenden Pubertät überfordert. In einer Gesellschaft die alles Intime und Körperliche tabuisiert, fällt es ihr schwer, ihre Ängste, Bedürfnisse und Fragen offen zu kommunizieren. Die japanischen Autorin Mieko Kawakami erzählt von der Diskriminierung von Frauen, stellt die Fragen nach sozialem Geschlecht, Schönheitsnormen und Alterungsprozessen

Brüste und Eier von Mieko Kawakami ist bei Dumont Verlag erschienen und wurde übersetzt von Katja Busson.

Jörg Petzold verschafft euch einen Eindruck:

Brüste und Eier | 1/6

Die Hörproben sind 7 Tage online

00:00

Brüste und Eier | 2/6

00:00

Brüste und Eier | 3/6

00:00

Brüste und Eier | 4/6

00:00

Brüste und Eier | 5/6

00:00

Brüste und Eier | 6/6

00:00

Fazit von Jörg Petzold:
„Schönheit, Menstruation, Kinderwunsch. Ein Dreiklang, der manche Dissonanz in sich trägt. Wunderbar boshaft schreibt Kawakami über über diese Themen der drei Protagonistinnen im gegenwärtigen Japan. Ich habe das ziemlich schnurstracks weggelesen, weil es mir große Freude bereitet hat!“

Weitere Empfehlungen

Lesen und lesen lassen

Jörg Petzolds digitales Bücherregal

Jede Woche versorgt euch Jörg Petzold mit Hörproben seiner neusten Leseempfehlung.

post-group.last-posts

Jan Koneffke – Die Tsantsa Memoiren | Lesen und lesen lassen

Leseempfehlung mit Hörporben

Arezu Weitholz – Beinahe Alaska | Lesen und lesen lassen

Leseempfehlung

Mieko Kawakami – Brüste und Eier | Lesen und lesen lassen

Leseempfehlung mit Hörproben

Abdel Hafed Benotman – Müllmann auf Schafott | Lesen und lesen lassen

Leseempfehlung mit Hörproben

Leonhard Hieronymi – In zwangloser Gesellschaft | Lesen und lesen lassen

Leseempfehlung

post-group.show-more